Datenschutzerklärung

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meinem Angebot. Da Datenschutz einen sehr hohen Stellenwert für mich hat, halte ich mich strikt an sämtliche datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

1.    Zu dieser Seite:

Um die Webseite überhaupt aufrufen zu können, erfolgt eine Erhebung Ihrer IP-Adresse.
Bei der Nutzung dieser IP-Adresse zieht www.achtwochen.at keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  • die Inhalte meiner Internetseite korrekt auszuliefern,
  • die Inhalte meiner Internetseite sowie ihre Erreichbarkeit zu optimieren,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit meiner informationstechnologischen Systeme und der Technik meiner Internetseite zu gewährleisten sowie
  • Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet-Service-Provider und Datum/Uhrzeit.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nur bei Cyberangriffen und rechtswidrigem Verhalten vorgenommen.

Die Webseite www.achtwochen.at verwendet keine Cookies.

a.    Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite www.achtwochen.at enthält Kontaktmöglichkeiten, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme betreffend meine Angebote sowie eine unmittelbare Kommunikation mit mir ermöglichen, was auch eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre freiwillig übermittelten personenbezogenen Daten automatisch zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung im Internet – zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail – Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich, selbst wenn technische und administrative Maßnahmen angewandt wurden, um einen umfassenden Schutz der über diese Internetseite zu verarbeitenden personenbezogenen Daten zu gewährleisten und sicherzustellen.

Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen an mich zu übermitteln, zum Beispiel telefonisch.

Meine Webseite www.achtwochen.at enthält Links zu anderen Webseiten. Diese Seiten liegen außerhalb meines Einflussbereiches und werden von dieser Erklärung deswegen nicht mitumfasst.

2.    Zu Ihren Rechten

a.    Name und Anschrift der Verantwortlichen

Verantwortliche im Sinne des geltenden Datenschutzrechts ist:

Mag. Brigitte Wegscheider
Schönbrunner Str. 65/30
1050 Wien
Österreich
Tel.: +43 699 19 43 33 50
E-Mail: brigitte.wegscheider@achtwochen.at
Webseite: www.achtwochen.at

Sie können sich aufgrund der datenschutzrechtlichen Regelungen jederzeit unentgeltlich an brigitte.wegscheider@achtwochen.at wenden. Das betrifft Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und zu rechtlichen Ansprüchen wie Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Datenschutzrecht verstößt bzw. Ihr Recht auf Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurde, können Sie sich an die in Österreich dafür zuständigen Datenschutzbehörde www.dsb.gv.at wenden.

b.    Anmeldungen für Kurse oder Einzelstunden

Bei der Anmeldung zu Kursen, Seminaren etc. werden folgende Daten verarbeitet:

  • Name
  • Titel
  • Institution
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Rechnungsanschrift

Im Falle einer Anmeldung zu einem Angebot von Mag. Brigitte Wegscheider stimmen Sie der Datennutzung für die Kundenadministration zu und erhalten auch Zusendungen für weitere Informationen über Kursangebote von www.achtwochen.at. Der Zusendung von Informationen können Sie jederzeit widersprechen.

c.    Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden grundsätzlich nur zu Zwecken der Vertragserfüllung und der Rechnungslegung sowie zu Zwecken der Information des Angebots über www.achtwochen.at gespeichert.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine Speicherfrist aufgrund einer Rechtsgrundlage ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig rechtskonform gesperrt oder gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht (zum Beispiel aufgrund von Steuervorschriften) einer Löschung oder einem Widerruf entgegenstehen kann.