Mag. Brigitte Wegscheider

Zertifizierte MBSR-Lehrerin

Mitglied in der MBSR-MBCT-Fachvereinigung Österreich: www.mbsr-mbct.at

Listung bei Arbor Seminare: www.arbor-seminare.de

Ausbildungen

  • Grundausbildung: Achtsamkeit leben – Achtsamkeit lehren bei Arbor Seminare Freiburg
  • Zusatzmodul zur Grundausbildung – Zertifizierung zum/zur MBSR-Lehrer/in - Arbor Seminare Freiburg in Kooperation mit dem Center for Mindfulness (CFM) in der Schweiz
  • Zertifizierung bei CFM und Arbor Seminare; die MBSR-Ausbildung entspricht den internationalen Standards des Center for Mindfulness, Massachusetts (USA)
  • Studium Lehramt Germanistik; Philosophie, Psychologie, Pädagogik, Universität Wien
  • Universitätslehrgang Marketing und Werbung, WU Wien

Berufliche Erfahrungen

Über 13 Jahre im psychosozialen Bereich tätig
Unterricht von Achtsamkeit seit 2016

Weiterbildungen – MBSR

Die Qualität meines Angebots ist mir sehr wichtig. Daher gehören regelmäßige Weiterbildungen zum Fundament meiner Arbeit.

2019 Prof. Dr. Saki Santorelli – Meditations-Retreat
2019 Linda Graham, MFT – Shit Happens – Shift Happens: Wege und Anleitung zur Resilienz
2018 Bob Stahl, PhD – Meditations-Retreat
2018 Prof. Dr. Saki Santorelli – Inquiry und Dialog in achtsamkeitsbasierten Programmen
2017 Jon Kabat-Zinn, PhD – Retreat Coming to Our Senses
2016 Jon Kabat-Zinn, PhD – The Koan of Mindfulness: Embodying What We Teach, Fortbildung für MBSR-Lehrerinnen und Lehrer
2016 Jon Kabat-Zinn, PhD – Mit Kindern wachsen – Achtsamkeit in der Familie
2016 Bob Stahl, PhD – Meditations-Retreat
2015 Bob Stahl, PhD– Meditations-Retreat

Lehrerinnen und Lehrer – MBSR und Achtsamkeit

Dr. Tina Draszczyk (A)
Dr. Christopher Germer (USA)
Béatrice Heller (CH)
Jon Kabat-Zinn, PhD (USA)
Prof. Dr. Saki Santorelli (USA)
Veronika Seifert (A)
Bob Stahl, PhD (USA)
Mag. Petra Tschögl (A)
Lienhard Valentin (D)

Wie bin ich selbst zu MBSR gekommen?

Meine ganz persönlichen Gründe, einen MBSR-Kurs zu besuchen waren: zu viel Stress, eine gesundheitliche Krise und das deutliche Gefühl „da geht noch viel mehr in meinem Leben“. Der Entschluss, einen neuen Weg auszuprobieren, hat mich gestärkt und mutig gemacht.

MBSR hat mich von Anfang an begeistert und mein Leben in vielerlei Hinsicht so bereichert, dass ich mit den täglichen Meditationen weitergemacht habe. Jahre später habe ich die mehrjährige Ausbildung gemacht, mittlerweile halte ich selber Kurse.

Ich über mich:

Ich bin im Waldviertel geboren und lebe seit über 30 Jahren in Wien. Ich habe viele Jahre in einer Einrichtung für Suchtprävention und suchtkranke Menschen gearbeitet. Ich schreibe, koche und lache gerne.

„Auswandern. Das ergäbe doch nur Sinn, wenn das Land, in das wir fliehen, nicht wir selbst wären.“

Aus: Juli Zeh, „Nullzeit“